Praxisgruppen

In diesem Beratungssetting reflektiere und bearbeite ich mit Gruppen von 3 bis 6 Personen aktuelle berufliche Praxisfragen. Die Gruppenmitglieder sind in einem ähnlichen Berufsfeld tätig, stammen aber aus unterschiedlichen Organisationen. Die Gruppe dient allen Beteiligten als geschützter Erfahrungs- und Echoraum. Gleichzeitig bietet sie die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und das eigene Netzwerk zu erweitern.

Mögliche Gruppen sind:

  • Schulleiter/-innen von Volksschulen, die ihr Führungsverständnis und ihre Führungspraxis weiterentwickeln wollen.
  • Sportlehrpersonen aller Schulstufen, die ihre Unterrichts- und Schulpraxis reflektieren und erweitern wollen.
  • Projektleiter/-innen, die sich mit konkreten Fragen aus ihrer Projektarbeit auseinandersetzen und von den Erfahrungen anderer lernen wollen.
  • etc.

Beispiel einer Gruppenberatung für Berufseinsteiger/-innen im Bereich Umweltbildung

  • Zielgruppe: Umweltbildende oder Naturpädagog/-innen
  • Inhaltsschwerpunkte: Konkrete Fragestellungen aus der Umweltbildungsberufspraxis der Teilnehmenden, allgemeine Umsetzungsfragen der Umweltbildung
  • Gruppengrösse: 3 bis 6 Personen
  • Dauer: 6-7 Praxisgruppenberatungen à 3 Stunden in einem Jahr
  • Termine: Der erste Termin wird fixiert, alle weiteren werden mit der Gruppe vereinbart.
  • Ort: abhängig von den Teilnehmenden

Sind Sie an einer Gruppenberatung interessiert?
Nehmen Sie mit mir Kontakt auf!